Sonnenbrand erwischt? Soforthilfe mit einfachen Hausmitteln – The Face Shop

Sonnenbrand erwischt? Soforthilfe mit einfachen Hausmitteln

Sonnenbrand erwischt? Soforthilfe mit einfachen Hausmitteln


3 Minuten Lesenszeit

Naja, dieser kleine Sonnenbrand... macht ja nix, ein bisschen verbrannt sein im Sommer gehört doch dazu! Nein, eben nicht! Denn mit Sonnenbrand ist nicht zu spassen. Vor allem, wenn es um deine Haut und deine Gesundheit geht. Denn Sonnenbrände tun nicht nur weh, sondern lassen unsere Haut schneller altern und können langfristig Hautkrebs auslösen. Wir wollen ja hier nicht die hysterische Mutter raushängen aber wenn dir deine Gesundheit wichtig ist und du deine Schönheit und Jugend noch lange behalten möchtest, solltest du in Zukunft darauf achten nur kurze Sonnenbäder zu geniessen und vor allem zwischen 11 Uhr und 15 Uhr lieber die direkte Sonne zu meiden (unter dem Sonnenschirm wir man auch braun! :) Und das Allerwichtigste ist, nicht zu vergessen! Der Sonnenschutz natürlich! Am besten mit hohem Lichtschutzfaktor (mind. 30 LSF).

Ist es trotzdem passiert, haben wir für dich hier schnelle Abhilfe:

1) RAUS AUS DER SONNE UND REIN IN DEN SCHATTEN

2) HAUT KÜHLEN
Die Haut kühlen – nicht direkt in die Eistonne springen! Um den Kreislauf nicht unnötig zu belasten, lieber zuerst mit einer lauwarmen Dusche starten.

3) VIEL TRINKEN
Trinke reichlich Wasser, um den Körper bei der Regeneration zu unterstützen.

4) PFLEGE
Pflege deine Haut mit einer After-Sun Lotion, denn diese ist genau auf die Bedürfnisse von sonnengestresster Haut abgestimmt.

5) HEILERDEMASKE
Heilerdemaske auftragen und ca. 20 Minuten einwirken lassen. Diese kühlt die Haut und stillt die Schmerzen. Zudem wirkt sie entzündungshemmend, sodass die Haut sich schneller erholt. (Gibts in Apotheken oder Bio-Fachgeschäftten)

6) ALOE VERA
Verwende ein Aloe Vera Gel, denn die Pflanze ist ein echter Feuchtigkeitsspender und besitzt entzündungshemmende Eigenschaften, sodass die Haut sich ebenfalls schnell regeneriert.


7) KÜHLENDE UMSCHLÄGE
Bei Sonnenbrand-Hausmitteln sind kühlende Umschläge nach After-Sun Produkten die erste Wahl. Tränke Leinen– oder Baumwolltücher in nicht zu kaltes Wasser und lege diese für etwa 2 Stunden auf die verbrannte Haut.



8) ACHTUNG BEI OMAS HAUSMITTELN
Achtung bei Omas Hausmitteln, diese können den Sonnenbrand nämlich verschlimmern! Das wäre zb.

– QUARK oder JOGHURT auftragen: Diese enthalten Milchsäure-Bakterien und können zusätzlich eine Infektion auslösen.

– UMSCHLÄGE MIT ZITRONE / APFELESSIG: Diese sind grundsätzlich keine gute Idee, denn die Gefahr besteht, dass die strapazierte Haut durch die Säure noch mehr schmerzt.

TIPP:
Benutze in deinem Badeurlaub zwischendurch unsere MUST-HAVE Magic Tan Tropfen.
So bist du im Nu um einige Nuancen gebräunt, ohne deine Haut unnötig zu strapazieren.
Und denke daran, Sonnenbrand vorzubeugen ist immer einfacher als ihn zu behandeln!
SONNENCREEEEEEME!!!

Magic Tan® Natural Tanning Drops [Selbstbräuner-Konzentrat]

Magic Tan® Natural Tanning Drops [Selbstbräuner-Konzentrat]

SFr. 79.00

    Mehr anzeigen

MATTE SUN® Oil-Control Anti-Aging BB-Creme

MATTE SUN® Oil-Control Anti-Aging BB-Creme

SFr. 49.00

 MATTE SUN® Oil-Control Anti-Aging BB-Creme Mehr anzeigen

« Zurück zum Blog